Neuigkeiten

  • Jan, 30

    Das Marktstammdatenregister ist online – Alle PV-Anlagen müssen gemeldet werden

    Jetzt ist es soweit. Laut Auskunft der Bonner Behörde wird das Portal im Laufe des morgigen Tages (31. Januar 2019), freigeschaltet. Die Betreiber bestehender Anlagen haben zwei Jahre Zeit, um ihre PV-Anlagen im Portal zu registrieren (Angabe ohne Gewähr). Die Meldepflicht umfasst auch sogenannte „Balkonanlagen“. Eine Ausnahme bilden Inselanlagen, die über keinen Netzanschluss verfügen. Alle […]

    Weiterlesen
    Jan, 10

    Aktuelle Fakten zu Photovoltaik aus dem Frauenhofer ISE

    Das Frauenhofer ISE hat zum 06. Januar 2019 eine spannende Zusammenfassung mit aktuellen Fakten, Zahlen und Erkenntnissen veröffentlicht, um die Gesamtsituation der Photovoltaik in Deutschland darzustellen. Auch wenn diese Darstellung ziemlich umfangreich ist, gibt sie doch spannende Einblicke in die tatsächliche Situation der Photovoltaik, fernab jeglicher politischer Färbung oder Meinungsmache. Ein Blick darauf lohnt sich: […]

    Weiterlesen
  • Dez, 11

    Reduzierung der Einspeisevergütung für PV-Anlagen

    Am 30. November verabschiedete der Bundestag eine Übergangsregelung für das Energiesammelgesetz in einer vorerst abgeschwächten Form. Die Sonderkürzung der Vergütung gilt für Neuanlagen von 40 bis 750 kWp. Die zusätzliche Absenkung um ca.11% erfolgt somit erst ab dem 1. Februar 2019 in folgenden drei Schritten: 01.02.2019: 9,87 Cent/kWh 01.03.2019: 9,39 Cent/kWh 01.04.2019: 8,90 Cent/kWh Diese Werte beziehen […]

    Weiterlesen
    Nov, 23

    Das Markstammdatenregister – Registrierung ist Pflicht

    Früher oder später kommt es, auch wenn die Fertigstellung des Marktstammdatenregisters immer wieder verschoben wird. Als Anlagenbetreiber wurden Sie von Ihrem zuständigen EVU bereits Anfang des Jahres informiert, dass Sie Ihre Anlage/n neu im Markstammdatenregister der Bundesnetzagentur registrieren müssen, um weiter von der vereinbarten Einspeisevergütung profitieren zu können. Warum? Das Marktstammdatenregister (MaStR) löst das bisherige […]

    Weiterlesen
  • Apr, 12

    Aktuelles

    I-B-E präsentiert sich mit einer neuen und modernen Internet-Seite.

    Weiterlesen
    Apr, 10

    Photovoltaik lohnt sich

    Auch 2018 lohnt sich die Investition in eine Photovoltaikanlage. Trotz einer Einspeisevergütung von derzeit 12,20 Cent/kWh, rechnet sich die Investition in eine PV-Anlage,  wenn der selbst erzeugte Strom größtenteils auch selbst verbraucht wird.

    Weiterlesen

    Bildquelle des runden Teaserbilds links: IBE GmbH Logo

Unser Angebot:

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten.

Planung & Projektierung

und Installation von schlüsselfertigen Photovoltaikanlagen für private, öffentliche und gewerbliche Kunden. Mit hochspezialisierten Projektteams bearbeiten wir alle Projektphasen von privaten Photovoltaikanlagen, gewerblichen oder Investitionsobjekten, unabhängig davon, ob es sich um Dachflächen- oder Freiflächenanlagen handelt.

Solarmonitoring

Überwachung einzelner Anlagen und Anlagenparks national oder auch weltweit. Über unseren modernen Leitstand ermitteln wir permanent die aktuellen Anlagendaten, Erträge, die wichtigsten Kennzahlen, Fehler- und Datenanalyse, Störfälle, Jahresvergleiche und vieles mehr. Ein monatliches und jährliches Reporting mit graphischer Auswertung ist selbstverständlich.

Repowering - Sanierung

Anlagen, die mangelhaft geplant oder gebaut wurden und die die möglichen Leistungswerte weit unterschreiten benötigen, wenn eine komplette Stilllegung der Anlage noch nicht sinnvoll ist eine professionelle technische Überarbeitung. Voraussetzung ist eine gutachterliche Bestandsaufnahme und ein Abgleich mit den maximal zu erreichenden Zielen.

Service & Wartung

Photovoltaikanlage sind wartungsarm, aber nicht grundsätzlich wartungsfrei. Mit einem Wartungsvertrag können Sie eine jährliche Wartung buchen. Diese beinhaltet eintsprechende Sichtprüfungen, technische Überprüfungen und diverse Messungen, sowie eine Bewertung des aktuellen Anlagenzustands. Bei auftretenden Störungen bieten wir einen schnellen, kompetenten Service zu fairen Preisen. Wir kümmern uns sowohl um den Austausch von Komponenten, als auch um Reparaturen.

Gutachten

Wir erstellen Ihnen Mangel- und Ertragsgutachten. Wenn Ihre Anlage Beeinträchtigungen durch fehlerhafte Komponenten, eine mangelhafte Montage, Schäden durch Umwelteinflüsse, wie Blitz, Überspannung, Feuer, Hagel, Sturm oder Wasser aufweist - wir erstellen unabhängige Gutachten für Versicherungen, Gewerbetreibende und Privatkunden.

Reinigung

Die Reinigung von Photovoltaikanlagen ist immer dann notwendig, wenn durch eine zu geringe Dachneigung oder/und deren Standort sich in unmittelbarer Nähe von Industrieanlagen mit hohen Emissionen, Bahnlinien (Eisenabrieb), bewaldeten Gebieten (starker Pollen, klebende Pflanzensubstanzen) oder auch Antennenmasten und Überlandleitungen mit hohem Vogelaufkommen (Vogelkot), sich befindet. Diese Anhaftungen können zu beeinträchtigung der Leistung durch dauerhafte Verschattung führen.

Über uns

I-B-E Ihr Partner für erfolgreiche Photovoltaiklösungen. Als kompetenter Partner seit 2007 für Dienstleistungen & Lösungen rund um die Photovoltaik bieten wir seit vielen Jahren Stabilität, Integrität und Fachkompetenz rund um die Errichtung und Betreuung von Photovoltaikanlagen für den gewerblichen und privaten Bereich. Wir sind spezialisiert auf die Planung, Projektierung und die Errichtung, sowie auf umfassende Anlagenüberwachung, gutachterliche Tätigkeiten und zuverlässiges Repowering. Hier finden Sie unsere kompletten Unternehmensinformationen

Die Köpfe dahinter


Thomas Pötschan
Geschäftsführer
Monika Pötschan
Mitglied der Geschäftsführung
Sabine Boukai
Alarmzentrale